UC Point räumt IT-Innovationspreis 2015 ab

0

UC Point, der führende Service-Anbieter rund um Skype for Business (ehemals Microsoft Lync), hat den IT-Innovationspreis 2015 gewonnen. Das ausgezeichnete Fernwartungs-Tool Remote Appliance gehört damit zu den besten Unified Communications-Lösungen. Bereits zum zwölften Mal prämierte die Initiative Mittelstand Firmen mit innovativen Leistungen, in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Microsoft. Um den begehrten Preis haben sich mehr als 5.000 Unternehmen beworben.

 

Die Gewinner-Lösung Remote Appliance ist die technische Basis für UC Point’s weltweiten Rund-um-die-Uhr-Support. Bei Unternehmen mit Skype for Business/ Lync im Einsatz, sorgt sie mittels Monitoring und Frühwarnsystem für Ausfallsicherheit. Dazu ist die Remote Appliance an ein Media-Gateway gekoppelt und überwacht permanent die gesamte Skype for Business-/ Lync-Umgebung. Unstimmigkeiten und Fehler werden automatisch an das Support-Team von UC Point gemeldet. Egal, an welchem Standort in der Welt ein Fehler auftritt, dank Remote Appliance können die zertifizierten UC-Ingenieure die Verbindungen sofort per Fernzugriff wieder herstellen – noch bevor der Kunde den Ausfall überhaupt bemerkt.

 

Markus P. Keller, Geschäftführer und Gründer von UC Point, erklärt: “All unsere Kunden sind für uns First Class-Kunden. Deshalb ist es unser Ziel, ihnen das Skype for Business-/ Lync-Management so zu erleichtern, damit sie sich sorgenfrei ihrem Hauptgeschäft zuwenden können. Die Auszeichnung für das Herzstück unseres weltweiten Rund-um-die-Uhr-Supports freut uns sehr. Sie beweist, dass die Spitzenqualität unserer Produkte und Services mehr als konkurrenzfähig ist.”

http://www.uc-point.com/de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.