UK Met Office entscheidet sich für den Einsatz von Altair PBS Professional®

0

Britischer globaler Wetterdienst investiert in Cray XC40 Systeme und Altairs Workload Management Software

Altair gibt heute bekannt, dass seine führende Workload Management Lösung für High-Performance Computing (HPC), PBS Professional®, für das Workload Management des Cray Supercomputing Systems ausgewählt wurde, das zur Zeit beim Met Office, dem nationalen Wetterdienst der britischen Regierung, installiert wird.

Die Auswahl von PBS Professional ist Teil eines Vertrages, laut dem das Met Office mit mehreren Cray® XC™ Supercomputern und Cray® Sonexion® Speichersystemen ausgestattet wird. Der Vertrag wurde in Q4 2014 bekannt gegeben und umfasst drei über mehrere Jahre gehende Phasen. Mit einem Gesamtwert von 128 Millionen Dollar ist dies damit die größte internationale Rechnerinstallation in der Firmengeschichte von Cray.

"Altair ist ein führender Anbieter von leistungsstarken und zuverlässigen HPC Workload- und Simulationstechnologien. Die Software des Unternehmens wird bei den Cray Supercomputern am Met Office eine wichtige Rolle spielen", sagte Barry Bolding, Vice President Marketing and Business Development bei Cray. "Wir freuen uns, das Met Office als Lieferant zuverlässiger und hochkomplexer Wetter- und Klimavorhersagen zu unterstützen. Wir sind sicher, dass das Met Office mit unseren Cray Systemen sowie Altairs PBS Professional Software hervorragend dafür gerüstet ist, den britischen Unternehmen, der Regierung und der Bevölkerung detaillierte Wettervorhersagen zu liefern."

Das Met Office, mit Sitz in Exeter, England, ist der nationale Wetterdienst Großbritanniens und bekannt dafür, einer der genausten Wetterdienste der Welt zu sein. Das Met Office hat eine lange traditionsreiche Geschichte. Es wurde 1854 gegründet, um die Leben der Seefahrer zu schützen und hat sich bis heute zu einer hochmodernen, führenden Forschungseinrichtung weiter entwickelt. Seine Aufgabe ist es auch, öffentliche und kommerzielle Institutionen vor möglicherweise gefährlichen Wetterlagen zu warnen. Das Met Office nutzt mehr als 10 Millionen Wetterstationen und ein hochentwickeltes numerisches Modell der Erdatmosphäre, um täglich mehr als 4,5 Millionen Wetterberichte und Empfehlungen herauszugeben, anhand derer? sich Regierungsinstitutionen, der private Sektor, die Bevölkerung, Teile des Militärs und andere Organisationen über die Wetterlage informieren.

"Unsere Aufgabe beim Met Office ist es, möglichst genaue kurz- und langfristige Informationen über Wetter- und Klimaveränderungen, die unser tägliches Leben beeinflussen können, herauszugeben", sagte Rob Varley, Met Office Chief Executive. "Um diese genauen Vorhersagen zu ermöglichen, benötigen wir den höchstmöglichen Leistungslevel unserer Systeme. Dies ist der zentrale Grund dafür, dass wir uns für verlässliche und führende Anbieter wie Cray und Altair entschieden haben. Der soziale und wirtschaftliche Einfluss ist signifikant. Eine höhere Genauigkeit auf unserer Seite bedeutet, dass es möglich ist, bessere Entscheidungen zu treffen, z. B. bei der Nutzung lokaler Hilfsressourcen bei Stürmen, der Öffnung von Flughäfen in Wetterkrisen und in vielen anderen Bereichen."

"Altair freut sich sehr über diese bedeutende Installation am Met Office", sagte James Scapa, Gründer und Chief Executive Officer, Altair. "Die Partnerschaft mit Cray, durch die wir die Möglichkeit haben, einige der größten Supercomputer der Welt zu unterstützen und dadurch zur öffentlichen Sicherheit beizutragen, ist ein Privileg und wir fühlen uns geehrt, mit unseren Lösungen so genaue Wettervorhersagen zu unterstützen."

PBS Professional wird von tausenden Unternehmen weltweit eingesetzt und ermöglicht es Wissenschaftlern und Ingenieuren, im HPC Umfeld ihre Produktivität zu steigern, die Ressourcennutzung und -effizienz zu optimieren und den Prozess des Cluster Workload Management zu vereinfachen. PBS Professional ist das Flaggschiff-Produkt der Altair PBS Works™ Suite. Es wurde 2014 von den HPCwire Lesern in einer Umfrage als "Best HPC Software Product or Technology" ausgezeichnet.

Mit der Möglichkeit, mehr als 23.000 Billionen Berechnungen pro Sekunde durchzuführen, wird das Met Office System eines der schnellsten HPC Systeme weltweit sein. Die endgültige Konfiguration, die sowohl die Cray XC40™ Systeme als auch die neuesten Cray XC Systeme mit aktuellen und zukünftigen Intel® Xeon® Prozessoren umfasst, wird voraussichtlich eine mehr als 13 Mal höhere Supercomputing-Leistung als das bisherige System liefern. Zahlreiche Systemlieferungen sind zwischen 2014 und 2017 geplant, wobei die Hauptlieferung zwischen 2015 und 2017 stattfinden wird.

Weitere Informationen über das Met Office Cray System erhalten Sie hier: http://www.metoffice.gov.uk/news/releases/archive/2014/cray-hpc.

http://www.altair.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.