UNO-1252G: Gateway-Controller für die Hutschiene

0

Der UNO-1252G ist ein neuer Gateway-PC für die Hutschiene, der von einem Intel Quark Prozessor (typ. 10W Verbrauch) angetrieben wird. Solche Gateway-Computer verbinden z.B. Peripheriegeräte mit modernen IoT-Konzepten ("Internet der Dinge").

Einige Ausstattungsmerkmale dieses gerade mal handtellergroßen Controllers:

  • 2 Dual-LAN-Ports mit 10/100 Mbps
  • 2 mPCIe-Kartenslots 
  • 4 isolierte Digital I/Os an der Geräteoberseite, über die sich Gerätestatus abfragen und setzen lässt. 
  • 2 serielle Anschlüssen (RS-232, RS-485), 
  • 2 USB-Anschlüsse 
  • SD-Kartenschlitz (1GB SD-Karte gehört zur Grundausstattung) zur Speichererweiterung. 
  • SIM-Karten-Slot sorgt für Connectivity im Mobilfunknetz.
  • 1 iDoor-interface für den Anschluss an Industrie-Busse, WLAN, Speichererweiterung etc.
  • Betriebssystem: Linux

Fazit: Der UNO-1252G ist ein kleines Kommunikationswunder und ein Alleskönner zu wahrlich günstigem Preis, das Investitionen sichert und neue Technologiekonzepte integriert. Besonders geeignet zum Dauer-Einsatz an unzugänglichen Orten: Einbauen, Einschalten, Fernwarten.

Die Technischen Daten finden Sie auf unserer webSite, ebenso weitere Geräte aus der UNO-1000-Serie von Advantech

http://www.bmc.de/n/227/uno-1252g:-gateway-controller-fuer-die-hutschiene

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.