Unterbrechungsfreies Arbeiten durch resiliente Geschäftsprozesse und Mobile Device Management Software SOTI MobiControl

0

Verwaltung, Steuerung und Überwachung mobiler Geräte von zentraler Stelle, sowie eine sichere Datenkommunikation (Schutz Ihrer Unternehmensdaten) zwischen mobilen Endgeräten und Unternehmensnetzwerk sind wesentliche Anforderungen einer Mobile Device Management Software.

Die COSYS Ident GmbH bietet für SOTI MobiControl, eine der weltweit führenden Softwarelösungen für mobiles Gerätemanagement, umfassende Dienstleistungen, wie Beratung, Installation, Rollout und deutschsprachigen Support.

SOTI MobiControl ermöglicht Bring- und Choose Your Own Device Konzepte, vereint spezifische Anforderungen einzelner User zu einheitlichen Standards und macht Daten zu jeder Zeit und von jedem gewünschten Gerät aus verfügbar.

Mobi Control ermöglicht flexible und individuelle Nutzung. Steuern Sie alle mobilen Geräte im Unternehmen mittels Webkonsole. Diese enthält anpassbare Dashboards für einen schnellen Überblick über Geräteeinstellungen und Geräteverwendung. Dank einer leicht zu bedienenden Applikation garantieren wir eine benutzerfreundliche Zugänglichkeit zu den Unternehmensdaten. Die Software ist sowohl als feste Installation als auch als Cloud-Lösung verfügbar und dementsprechend in allen Branchen und Unternehmensgrößen einsetzbar.

Konfigurierbare Administration und Datensicherheit:

Dank der konfigurierbaren Administration, sind Zugriffsberechtigungen und Masken beliebig definier- bzw. zuordenbar. Daher erhalten nur berechtigte Benutzer eine Übersicht über die Verwaltung und einen gesamtheitlichen Geräteüberblick. Dies berechtigt bspw. „ausschließlich“ den Administrator dazu eine Datensicherung vorzunehmen und Alarmierungsroutinen zur Überwachung einzelner Geräte oder dem Datentausch mit dem Server zu erstellen.

Management aller Betriebssysteme und Geräte:

Die Verwaltung verschiedener Betriebssysteme und Geräte verschiedener Hersteller innerhalb eines Unternehmens ist einfach und übersichtlich aufgebaut. Die Software ist in allen Netzwerkarten einsetzbar und bietet einen detaillierten Überblick über die eingesetzten Geräte. Neben unternehmenseigenen Geräten werden auch private BYOD-Geräte der Mitarbeiter sichtbar.

Modernste Analyse- und Reporting-Tools:

Das Durchführen von standardisierten oder benutzerdefinierten Analysen und Berichten, die zeitliche Planung und Automatisierung ebenso wie das Exportieren in alle gängigen Formate ist mit den integrierten Tools eine Leichtigkeit.

Fernsteuerung der Geräte und Geofencing:

Im Gesamtpaket von SOTI befindet sich die schnellste und zuverlässigste Fernsteuerungs- und Wartungstechnologie am Markt. Mit einem bewährten Helpdesk und Troubleshooting für konsequenten Support ganzer Flotten von mobilen Geräten, haben Sie Ihre mobilen Einheiten im Griff. Weiterhin unterstützt Sie ein umfassendes Geräte-Tracking beim Aufbau virtueller Grenzen, die die Geräte nicht überschreiten dürfen, ortsabhängige Zugriffsberechtigungen zum Schutz von extrem sensiblen Unternehmensdaten, das alles ermöglicht Geofencing.

Self-Service-Portal:

Das Self-Service-Portal ermöglicht die eigene Wartung der Geräte. Das bedeutet weniger IT-Support und mehr Produktivität. Eine Passwort-Zurücksetzung oder das eigenständige Verändern bzw. Löschen von Daten, sowie bspw. das Sperren von verlegten oder verlorenen Geräten ist nur dem Administrator möglich.

Wünschen Sie weitere Informationen, Preise zu den Lizenzen oder eine ausfürliche Beratung? Gerne kommen wir Sie auch besuchen um Ihre Anforderungen an eine MDM-Lösung mit Ihnen gemeinsam zu erörtern!

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: Tel. 05062 / 900-0

COSYS Ident GmbH

Am Kronsberg 1

31188 Holle / OT Grasdorf

vertrieb@cosys.de

 

http://www.cosys.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.