Update: Elisa 800 VIT erhält den Premiumpreis „German Design Award 2017“

0

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Sein Ziel:

einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte „German Design Award“ zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

Sämtliche Auszeichnungen werden während einer zweitägigen Jurysitzung ermittelt. Seit seiner Premiere 2012 ist der German Design Award stark gewachsen: Damals wurden rund 1.500 Einreichungen der Jury präsentiert – in diesem Jahr waren es über 4.000. 49% davon im Bereich Excellent Product Design, 38% im Bereich Excellent Communications Design.

Neben dem IF Award, dem Red Dot Award und dem Industriepreis 2015, konnten wir nun den vierten Designpreis mit der Ergänzung „Special Mention“ erlangen. Mit dem Prädikat „Special Mention“ werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist – eine Auszeichnung, die das gemeinsame Engagement der Salvia medical und Wild Design honoriert.

Neben einem gelungenen Design, zeichnet sich die elisa Familie durch herausragende klinische Tools, innovative Lösungen und einer außergewöhnlichen Usability aus. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von unserem Team überzeugen.

Haben wir Ihr Interesse an Elisa 800 oder Elisa 600 mit ihren umfangreichen Funktionalitäten geweckt? Dann treten Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie mehr …    

www.salvia-medical.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.