Volker Reichhardt neuer CEO der Porsche Financial Services GmbH

0

Änderungen in der Geschäftsführung

Personelle Änderungen in der Geschäftsführung der Porsche Financial Services GmbH (PFS): Volker Reichhardt hat zum 1. September 2022 die Position als Sprecher der Geschäftsführung übernommen. Reichhardt war zuletzt CFO und Treasurer der Porsche Financial Services Inc. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Porsche AG managt das Geschäft der PFS in den USA. Von 2016 bis 2020 war er Generaldirektor der Volkswagen Financial Services Russland und von 2014 bis 2016 CFO der MAN Finance International GmbH.

„Volker Reichhardt ist ein erfahrener Finanzexperte, der bereits in den letzten neun Jahren innerhalb des Volkswagen Konzerns in leitenden Positionen tätig war“, sagt Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand Finanzen und IT der Porsche AG. „Durch die Übernahme der Verantwortung für die Porsche Drive-Angebote wird sich die Porsche Financial Services GmbH weiter vergrößern. Wir freuen uns daher, dass wir einen ausgesprochenen Branchen-Fachmann für die Fortsetzung des geplanten Wachstumskurses gewinnen konnten.“ Volker Reichhardt ist Sprecher der vierköpfigen Geschäftsführung der Porsche Financial Services GmbH. Dem Gremium gehören neben Reichhardt Konrad Riedl (CFO), Marc Rieß (COO) und Michael Löffler an. Löffler verstärkt seit 1. Januar 2022 als Chief Marketing Officer die Geschäftsführung in Personalunion zu seiner Funktion als Hauptabteilungsleiter Vertriebssteuerung und -strategie der Porsche AG. „In Michael Löffler haben wir für die Geschäftsleitung einen ausgesprochenen Vertriebsexperten gewonnen. Damit schaffen wir eine noch intensivere Vernetzung mit dem Vertrieb der Porsche AG und können die Synergien zwischen Mutter- und Tochtergesellschaft weiter ausbauen“, sagt Lutz Meschke.

Porsche Financial Services auf Wachstumspfad
Die Porsche Financial Services GmbH mit Sitz in Bietigheim-Bissingen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Stuttgarter Sportwagenherstellers Porsche AG. Das Angebot der Porsche Financial Services Gruppe umfasst maßgeschneiderte Finanzierungsangebote für Porsche-Fahrzeuge und die exklusiven Volkswagen-Marken Bentley, Lamborghini und Bugatti sowie Händlerfinanzierungen, Versicherungen, Mobilitätsangebote und Kreditkarten. Das Unternehmen ist mit mehr als 400 Mitarbeitern international tätig und betreut weltweit mehr als 320.000 Leasing- und Finanzierungsverträge. Innerhalb der vergangenen vier Jahre haben sich die Vertragsbestände verdoppelt. Das Leasinggeschäft in Deutschland wird von der Porsche Financial Services GmbH & Co. KG als Finanzdienstleistungsinstitut betrieben.

Weitere Informationen sowie Film- und Foto-Material im Porsche Newsroom: newsroom.porsche.de

www.porsche.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.