WEEASY – der Arbeitsplatz der Zukunft

0

WEEASY ist die innovative browser-basierte Cloud Desktop Lösung für klassische Office Arbeitsplätze und mobile Anwender. WEEASY ermöglicht Anwendern jederzeit einen einfachen und sicheren Zugriff auf ihre Daten unabhängig vom verwendeten Gerät. Im Gegensatz zu anderen Desktop-as-a-Service Lösungen sind für die Nutzung keine aufwändigen Softwareinstallationen oder Plug-Ins notwendig. Für den Einsatz von WEEASY genügt ein Browser.

Warum WEEASY?

  • Hervorragende Usability mit Cloud Desktop als Einstiegspunkt
  • Anwender haben jederzeit Zugriff auf ihre Daten, egal wann, egal wo, egal mit welchem Gerät
  • WEEASY ermöglicht den sanften Übergang in die Cloud. Der Parallelbetrieb mit bestehenden File-Servern / Active Directory ist problemlos möglich.
  • Team-Funktionen / File-Sharing unterstützen die Zusammenarbeit – auch unternehmensübergreifend
  • Integration von Microsoft Office Web Apps – ab Q1 / 2016 zusätzlich auch mit Office 365 Integration
  • WEEASY wird komplett im Browser ausgeführt ohne Plug-Ins oder spezielle Client Software
  • Sehr geringer Ressourcen- und Bandbreitenbedarf bei gleichzeitig hervorragender Skalierbarkeit
  • Mandantenfähigkeit: IT-Service-Provider können eine Installation für mehrere Mandanten gemeinsam nutzen
  • Lieferung als Software-as-a-Service oder als Virtual Appliance für den Inhouse-Betrieb

Während der gesamten Konzeptions- und Entwicklungsphase von WEEASY hatten Usability und Datensicherheit oberste Priorität. Um die Sicherheit zu gewährleisteten, werden alle Daten verschlüsselt gespeichert – den erforderlichen Key dazu hat lediglich jedes Unternehmen selbst. Auf eine Replikation auf Clients wird bewusst komplett verzichtet. Die Daten bleiben dadurch stets in ihrer sicheren, geschützten Umgebung.

Im täglichen Einsatz wie auch bei der Einrichtung besticht WEEASY durch seine Einfachheit. Das Aufsetzen von neuen Arbeitsplätzen ist einfach und schnell möglich. Die Installation von Programmen entfällt, es müssen lediglich die benötigen Cloud Apps für einen Benutzer aktiviert werden. Auch das lästige Einspielen von Updates auf jedem einzelnen Arbeitsplatz ist bei WEEASY durch den browser-basierten Ansatz nicht mehr nötig.

WEEASY ist in drei Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang verfügbar. Highlight der Enterprise Edition ist die Integration der Microsoft Office Web Apps. Sie machen WEEASY zu einem vollwertigen Ersatz für klassische PC-Arbeitsplätze. Offene Schnittstelle erlauben jederzeit individuelle Anpassungen und
Erweiterungen.

WEEASY kann parallel zu bestehenden File-Servern / Active Directory betrieben werden und ermöglicht so den sanften Übergang in die Cloud. Die integrierten Team- und Sharing-Funktionen unterstützen eine einfache Zusammenarbeit auch unternehmens-übergreifend. Das Abgleichen und Verteilen von unterschiedlichen Versionen von Dokumenten wird dadurch überflüssig. Es spielt keine Rolle mehr, von wo aus Mitarbeiter auf die benötigten Daten zugreifen, die Daten sind stets aktuell. Die Anbindung von unterschiedlichen Standorten und das Arbeiten im Homeoffice sind mit WEEASY ohne zusätzlichen Aufwand möglich.

Auch für den Einsatz im mobilen Umfeld ist WEEASY bestens geeignet. Der Bandbreitenbedarf von WEEASY ist so gering, dass auch mit Mobilfunkverbindungen im Zug ein komfortables Arbeiten möglich ist.

WEEASY ist für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen ebenso geeignet wie für Großunternehmen. WEEASY kann auf eigenen Server oder als Software-as-a-Service genutzt werden. Für den Inhouse-Betrieb wird WEEASY als Virtual oder Hardware Appliance in verschiedenen Konfigurationen angeboten. Die Mandantenfähigkeit von WEEASY ermöglicht IT-Service-Provider den Betrieb von WEEASY für mehrere Kunden mit einer einzigen Installation.

Weitere Details finden Sie auch unter www.weeasy.de oder wenden Sie sich direkt an julia.schall@anaptecs.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.