Wie man Anwender mit Embedded BI begeistert – QuinScape und TIBCO Jaspersoft bieten gemeinsame Webinare an

0

QuinScape ist ein im deutschsprachigen Raum führender Systemintegrator für die Analytics-Software TIBCO Jaspersoft. Beginnend mit dem 10.06.2016 veranstalten beiden Unternehmen gemeinsame Webinare, um in Konzepte, Nutzen und Umsetzungsaspekte des Themas „Embedded Business Intelligence“ einzuführen.

Alle 6 Sekunden wird TIBCO Jaspersoft auf einem Rechner installiert. Mit insgesamt mehr als 14 Millionen Down-loads ist Jaspersoft eine der weltweit meist eingesetzten Lösungen im Bereich Business Intelligence. Über 14.000 Kunden haben die Software lizenziert und setzen sie in über 170.000 produktiven Anwendungen ein. Wesentliche Basis für den Erfolg ist die Open Source Community mit 225.000 aktiven Mitgliedern.

Im Bereich „Embedded Business Intelligence“ ist Jaspersoft marktführend. Hier werden die Reporting- und Analysefunktionen von Jaspersoft nahtlos in Fremdanwendungen eingebettet und erweitern diese mit vergleichsweise geringem Aufwand um mächtige Funktionen.

Die Dortmunder QuinScape GmbH ist für die Plattform TIBCO Jaspersoft in der Region DACH der führende Systemintegrator. QuinScape unterstützt Kunden vollumfänglich bei deren Einführung von der Beratung und Architektur bis zur Lizenzierung, Umsetzung und laufendem Support im Betrieb.

In einer gemeinsamen Webinar-Reihe informieren die Partner QuinScape und TIBCO Jaspersoft künftig laufend über die Einsatzszenarien von Jaspersoft. Das erste Webinar findet statt am Freitag, den 10.06.2016 und behan

delt das Thema „Embedded BI“. Unter dem Titel „Begeistern Sie Ihre Anwender mit Embedded BI“ gewinnen die Teilnehmer einen Einblick in Konzepte, Trends und Chancen des Ansatzes. Konkrete Hinweise zur praktischen Umsetzung eingebetteter Analyse-Funktionen in eigene Softwarelösungen auf Basis von TIBCO Jaspersoft runden das Webinar ab.

www.jaspersoft.com/de/event/begeistern-sie-ihre-anwender-mit-embedded-bi

www.quinscape.de/jaspersoft

http://www.jaspersoft.com/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.