Wie reagieren Unternehmen auf den Fachkräftemangel?

0

Wie reagieren Unternehmen auf den Fachkräftemangel? Diese Frage haben die Unternehmensberater von Kienbaum an Personalverantwortliche gestellt. 187 Antworten kamen zurück mit einem klar erkennbaren Trend: Strukturelle Veränderungen wollen die meisten vornehmen, aber sobald es daran geht, mehr Geld auszugeben, siegt oftmals die Krämerseele.

So wollen etwa 68 Prozent der befragten Unternehmen die Recruiting-Prozesse und Instrumente optimieren Dabei sind alle positiven Rückmeldungen von „trifft voll zu“ und „trifft zu“ berücksichtigt. 72 Prozent wollen die digitale Kommunikationsstrategie zumindest überdenken. Selbst die interne Kompetenz für Employer Branding und HR-Recruiting sollen oftmals gesteigert werden (47 Prozent). Neue Ressourcen wollen dagegen nur 24 Prozent aufbauen, mehr Budget fürs Personalmarketing soll bei 18 Prozent eingesetzt werden.

http://www.jobmenu.de/news-blog/wie-reagieren-unternehmen-auf-den-fachkraeftemangel

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.