Wirksamer führen mit neuer Autorität

0

Erstmals wird dargelegt, welchen Herausforderungen sich Chefs hinsichtlich Führung und Autorität stellen müssen. Frank H. Baumann-Habersack zeigt, warum es eines Paradigmenwechsels beim Führen und einer veränderten Führungshaltung bedarf, damit neue Autorität entstehen kann.

Was ist das Geheimnis von Autorität? Welche Form von Autorität benötigen Führungskräfte im 21. Jahrhundert? Diese Frage beantwortet Frank Baumann-Habersack fundiert, konkret, anschaulich, praxisbezogen. Dem Leser wird deutlich, was sich hinter dem Begriff „Neue Autorität“ verbirgt und warum Chefs, die erfolgreich führen wollen, sie benötigen.

Der Autor ermutigt, einen Paradigmenwechsel in der Art des Führens zu vollziehen. Autoritäres Machtgehabe war gestern. Heute – erst recht künftig – bedarf es einer neuen Führungshaltung, die sich durch Präsenz, Transparenz, Selbstführung, Beharrlichkeit und Vernetzung kennzeichnet. Frank Baumann-Habersack beschreibt, was Entscheider tun können, um erfolgreich zu führen. Er skizziert die Möglichkeiten, wie der Wandel zu einer zeitgerechten Führungskultur gelingt. Führungskräfte lernen, ihre Wirksamkeit zu steigern – zum Wohle des Unternehmens, der Mitarbeiter und ihrer selbst. Neue Autorität ist für den Autor die Führungshaltung des 21. Jahrhunderts, auf die es ankommt, um nicht nur in agilen Organisationsstrukturen wirksam zu sein, sondern auch bei der Transformation von Führungskulturen glaubwürdig voran zu gehen.

Der Autor

Frank H. Baumann-Habersack ist seit über zehn Jahren geschäftsführender Gesellschafter der systemischen Organisationsberatung baumannpartner sowie Akademieleiter von Autoritum®-Akademie für Persönlichkeit und Führung in Burgdorf / Hannover. Neben den Führungs-, Konflikt- und Veränderungsthemen gehört die Gestaltung von Unternehmens- sowie Führungskulturen zu seinen Kernkompetenzen.

Wirksamer führen mit neuer AutoritätMit neuer Autorität in Führung
Warum wir heute präsenter, beharrlicher und vernetzter führen müssen
von
Frank H. Baumann-Habersack
mit einem Vorwort von Prof. Dr. Arist von Schlippe

Springer Gabler 2015
150 Seiten; ISBN 978-3-658-02145-0
34,99 € (D)

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

www.baumannpartner.com
www.autoritum.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen