Zahllose Updates – Windows 10 as a Service

0

Windows 10 berücksichtigt das: Auf der Basis des neuen Modells „Windows as a Service“ können Administratoren nun festlegen, wann ein Rechner die Updates mit neuen Funktionen erhalten soll. In einigen Versionen können die Updates auch zurückgestellt werden. Mit der Long Term Service Branch (LTSB) für Windows 10 Enterprise bietet Microsoft auch eine Version, die ohne Funktionserweiterungen betrieben werden kann. Patches zur Sicherheit und Stabilität stehen dabei über einen Zeitraum von zehn Jahren zur Verfügung.

Microsoft bietet mit den verschiedenen Update-Mechanismen für Windows 10 mehr Planungssicherheit und Investitionsschutz für Unternehmen. Statt neuer Versionen, die großen Aufwand im Rollout mit sich bringen, können die Updates nun gezielt und automatisiert verteilt werden.

http://www.it-mod.de/category/know-how/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.