Zusammen einzigartig: bpi solutions und Diomex Software überzeugen mit IT-Lösungsportfolio von der Produktion bis zum POS

0
  • imm cologne 2017 – die reale Virtualität

bpi solutions und Diomex Software zeigen auf der imm cologne 2017 vom 16. – 22. Januar neue Lösungen für die Optimierung der Geschäftsabläufe in der Möbelbranche. Die beiden IT-Lösungspartner decken mit ihrem Portfolio von der Produktion bis zum POS, vom bidirektionalen Datenaustausch zwischen Industrie und Handel über sämtliche erforderlichen Vertriebsprozesse bis zur Katalog- und Preislistenerstellung sowie der Darstellung und Planung im Onlineshop die branchenspezifischen Anforderungen ab. Am gemeinsamen Messestand am Stand 012 auf dem Boulevard werden die marktführenden Lösungen präsentiert.

Die Größe und Komplexität von Softwarelösungen führt heute dazu, dass Unternehmen ihre Anwendungen immer mehr vernetzen um reibungslose Prozessabläufe gewährleisten zu können. Sie kommunizieren untereinander – mit Anwendern aus Industrie, Handel und binden auch den Endverbraucher ein. Sie müssen stationär, mobil und online verfügbar sein. 

bpi solutions und Diomex Software tragen diesen Anforderungen bereits heute Rechnung. „In der Möbelbranche wird erwartet, dass die spezifischen Prozesse bereits im Standard der Software dargestellt werden. Gleichzeitig müssen die IT-Lösungen in der Lage sein, die eigenen Prozesse individuell abzubilden. Wir gehen noch einen Schritt weiter und bieten Lösungen, die auch Fremdprogramme komplett integrieren. Dies können nur IT-Partner bieten, die seit vielen Jahren mit der Branche bestens vertraut sind. Darüber hinaus haben wir gemeinsam mit Diomex Software neue übergreifende Lösungen für die Möbelbranche geschaffen“, erklären Henning und Anke Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions gmbh & co. kg.

Pünktlich zur imm cologne stellt bpi solutions die Updates der marktführenden CRM- Branchenlösung bpi Sales Performer 4.55 sowie die Cross Media Publishing bpi Publisher 4.55 vor. In die neuen Releases ist eine Vielzahl von funktionalen Verbesserungen eingeflossen, die u. a. im Dialog mit den Kunden entstanden sind. So sind zahlreiche Funktionserweiterungen z. B. erweitertes Berichtswesen für umfassende Auswertungen, effektive Kundenansichten durch diagrammgestützte Dashboards und ein intuitiv bedienbares Geomarketing hinzugekommen.

Darüber hinaus stellt bpi solutions die neue Portalplattform für moderne Oberflächen und Workflows dg portal powered by Intrexx vor. Unternehmen nutzen dg portal powered by Intrexx als eine zentrale Anwendungsplattform für selbsterstellte und erworbene Software. Zahlreiche vorgefertigte Bausteine und fertige Lösungen steigern die Effizienz in der Umsetzung von Anforderungen seitens der Fachabteilungen an die IT. Dabei sorgen intuitive und moderne Benutzeroberflächen der fertigen Anwendungen sowie einheitliche Standards für minimalen Trainingsaufwand bei den Anwendern.

Diomex stellt die Neuigkeiten rund um das Thema bidirektionaler Datenaustausch vor. „XcalibuR 4.0“ hebt die Datenkommunikation zwischen Industrie und Handel auf ein bisher unerreichtes Niveau und bietet allen Beteiligten einen echten Mehrwert. Der Austausch der Verwaltung flacher Messedaten bis hin zu Konfigurations- und Planungsware zwischen Industrie, Handel, Verbänden und Konsumenten wird vereinfacht. Außerdem macht XcalibuR 4.0“ mit der neuen 3D-Planung einen weiteren Schritt in Richtung einer vollumfassenden Lösung, sodass Prozesse für alle Produktsortimente einheitlich abgebildet werden. Das ermöglicht dem Möbelhandel ein größeres Beratungs- und Planungsspektrum. Das Programm steht für Windows, iPad und via Browser im Internet zur Verfügung.

Ein Highlight in Köln wird die 3D-Varianten-Planung mit der Reality-Brille „Hololens“ von Microsoft sein. Mit ihr lassen sich virtuelle Möbel in der realen Umgebung darstellen. Mit einer Kopfbewegung passt sich die Perspektive automatisch an, sodass das Gefühl entsteht, als stünde das Möbelstück tatsächlich an seinem künftigen Platz. Dies soll für den Kunden beim Kauf von variantenreichen Produkten eine wirksame und verkaufsfördernde Entscheidungshilfe sein.

 

http://www.bpi-solutions.de/?L=000002&EventID=134

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.