FINANZ-TALK DIGITAL

0

„FREMDKAPITAL-FINANZIERUNG FÜR SCALE-UPS“

Die creditshelf AG lädt zum FINANZ-TALK Digital. Im Rahmen des Online-Seminars werden Florian Weinkauf (Senior Firmenkundenbetreuer für Innovations- und Wachstumsfinanzierung, creditshelf) und Sebastian Seibold (Leiter Business Development, creditshelf) am 24. Juni um 10:00 Uhr die creditshelf Fremdkapital Lösungen für Scale-Ups vorstellen.

creditshelf ist mittlerweile einer der aktivsten Fremdkapital–Finanzierer für Technologie- und Wachstumsunternehmen bzw. Scale-Ups (ab 2,5 Mio. Umsatz p.a.) in Deutschland sowie Partner von namhaften Venture-Capital Investoren. Zu den Kunden zählen u.a. Friendsurance, Gridscale und Chronext. Die Scale-Up-Finance Lösungen von creditshelf – Darlehen von bis zu €5.0m – schließen die Lücke zwischen Wagniskapital (Eigenkapital) und dem klassischen
Bankenmarkt.

So erhalten Wachstumsunternehmen frühzeitig Zugang zu Fremdkapital und eine Alternative zur Eigenkapitalfinanzierung – und das ohne eine Verwässerung von Gesellschaftsanteilen. Im Online-Seminar werden verschiedene Anlässe und Verwendungsmöglichkeiten gezeigt – von Working Capital bis zur Buy & Build Finanzierung.

Sie sind an diesem Thema interessiert und Ihnen fallen direkt Fragen an unsere Experten ein? – Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung!

Seien auch Sie beim Finanz-Talk Digital dabei und treten Sie mit unseren Experten in den Dialog!

DATUM: 24. Juni 2021
UHRZEIT: 10:00 bis 10:30 Uhr

UNSERE REFERENTEN:

  • Florian Weinkauf, Senior Firmenkundenbetreuer für Innovations- und Wachstumsfinanzierung, creditshelf
  • Sebastian Seibold, Leiter Business Development, creditshelf

Seien auch Sie dabei – und melden Sie hier sich an:
https://www.creditshelf.com/finanz-talk-digital-fremdkapital-finanzierung-scale-ups

www.creditshelf.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.