Innovationskraft als Wettbewerbsvorteil nutzen

0

SDZeCOM erhält das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ vom Stifterverband, der im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) als einzige Institution die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der deutschen Wirtschaft detailliert erhebt. Schirmherr des Stifterverbandes ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Das Engagement von SDZeCOM zeigt sich beispielsweise in den eigenen, praxiserprobten Funktionsbausteinen für das Product Information Management (PIM) -System von Contentserv. Die IT-Lösungen werden kundenspezifisch in den PIM-Projekten eingesetzt und erleichtern dort den Anwendern das Arbeiten in bestimmten Bereichen der Software – und steigern damit auch die Performance.

„Unsere Innovationskraft ist ein Wettbewerbsvorteil, den wir permanent von uns selbst fordern und durch interne Projekte fördern.“, so Geschäftsführer Oliver Frömmer, der mit einem Team von 75 Mitarbeitern/innen erfolgreich am Markt unterwegs ist.

Zuletzt ist die Innovationskraft des Aalener IT-Unternehmens in den CEP-Ansatz geflossen. CEP steht für Customer Enablement Program. Der Ansatz ermöglicht es Unternehmen, ein PIM-System weitgehend selbständig umzusetzen und gleichzeitig von den Erfahrungen von SDZeCOM zu profitieren. Damit bietet der erfahrene Systemarchitekt und Systemintegrator eine spannende Alternative zur klassischen Software-Implementierung im PIM-Markt an.

www.sdzecom.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.