CREDITSHELF VERZEICHNET STäRKSTEN JAHRESAUFTAKT DER UNTERNEHMENSGESCHICHTE

0
  • In den ersten beiden Monaten des Jahres bereits Darlehen im Volumen von 18,6 Mio. EUR arrangiert
  • Arrangiertes Kreditvolumen damit zum aktuellen Stand des laufenden Quartals bereits signifikant über Q1 2020 (11,6 Mio. EUR)
  • Nächster Meilenstein erreicht: Seit Start der Plattform hat creditshelf mehr als 300 Mio. EUR Fremdkapital an den deutschen Mittelstand vermittelt

Die creditshelf Aktiengesellschaft, die führende Kreditplattform für digitale Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, verzeichnet ihren erfolgreichsten Start in ein Geschäftsjahr seit Gründung.

Grundlage dieses Erfolges sind die intensiven Aktivitäten sowohl auf der Vertriebsseite für Kreditnehmer als auch auf der Refinanzierungsseite der creditshelf-Plattform. Auf dieser Basis konnte creditshelf seit Jahresbeginn 18,6 Mio. EUR an KMU-Krediten arrangieren. Damit übertrifft das Unternehmen bereits Ende Februar das 1. Quartal des Vorjahres (Q1 2020: 11,6 Mio. EUR) deutlich, die Pipeline für die kommenden Wochen ist darüber hinaus vielversprechend. Das Wachstum stammt dabei aus einem ausgewogenen Mix von Bestands- und Neukunden und wurde insbesondere durch eine schnellere, technologiegestützte Kreditanalyse ermöglicht. Seit Start der Plattform hat creditshelf bereits mehr als 300 Mio. EUR Fremdkapital an den deutschen Mittelstand vermittelt. Dies unterstreicht die wachsende Bedeutung digitaler Plattformen in der Kreditvergabe.

Dr. Daniel Bartsch, Gründungspartner und Marktvorstand von creditshelf, kommentiert den erfolgreichen Jahresstart: „Unser Angebot kommt an. Konstant hohe Anfragevolumina und das deutlich gesteigerte arrangierte Kreditvolumen zum Jahresanfang zeigen, dass der deutsche Mittelstand bereit ist, die Chancen aus der Corona-Krise zu nutzen. Wir freuen uns, den dynamischen deutschen Mittelstand bei seiner Transformation und seinen Innovationen mit ergänzenden Finanzierungslösungen zu unterstützen.“

 

 

www.creditshelf.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.